Renaissance übernimmt Mehrheit der Aktien von Econis

Renaissance übernimmt Mehrheit der Aktien von Econis

(Quelle: Econis)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
10. Mai 2017 - Die Mehrheit der Econis-Aktien gehen an die Anlagestiftung Renaissance über. Der Verkauf dieser Aktie ist Teil der Nachfolgeregelung des Outsourcing-Dienstleisters.
Econis hat im Zuge seiner Nachfolgeregelung die Mehrheit seiner Aktien an die Anlagestiftung Renaissance verkauft. Diese beteiligt sich im Gegenzug mit langfristig angelegtem Kapital am Unternehmen. Ebenfalls am Outsourcing-Dienstleister beteiligt ist Geschäftsführer Toni Fuchs (Bild). In Folge der Übernahme wird Hans Blindenbacher, Gründer von Econis, künftig dem Verwaltungsrat vorstehen und damit Ueli Looser als Präsident ablösen.

"Es ging nebst einer langfristigen und umsichtigen Nachfolgeregelung auch um die Erfüllung der zukünftigen, anspruchsvollen Kunden- und Mitarbeiterbedürfnisse sowie das Wachstum und die Eigenständigkeit der Econis", erklären Looser und Blindenbacher Verkauf des Unternehmens. (af)

Weitere Artikel zum Thema

Econis und Red Hat vereinbaren Zusammenarbeit
6. Dezember 2016 - Red Hat und das Schweizer Unternehmen Econis arbeiten künftig im Bereich der Applikations-Virtualisierung von Red Hat-Umgebungen auf Basis von Docker und Open Shift zusammen.
Kantonalbanken setzen erneut auf Econis
8. Juli 2016 - Die Kantonalbanken aus Appenzell, Glarus, Nidwalden, Obwalden und Uri haben sich dazu entschieden, auch künftig mit Econis als IT-Partner zusammenzuarbeiten, und haben ihre Verträge bis 2021 verlängert.
Econis erlangt neue Cisco-Service-Zertifizierung
20. Juni 2016 - Als erster Partner in der Schweiz hat Econis die Cisco-Zertifizierung "Cloud Cell Architecture for SAP Hana" erhalten. Bereits sollen drei Kunden SAP Hana aus der Econis-Cloud produktiv nutzen.
Netwrix ernennt Schweizer Gold-Partner
11. April 2016 - Die beiden Schweizer IT-Dienstleister Econis und Lake Solutions haben von Netwrix den Gold-Partnerstatus verliehen bekommen.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
Newsletter Abonnieren
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER