Crealogix übernimmt AI-Technologie von Koemei

Crealogix übernimmt AI-Technologie von Koemei

(Quelle: Crealogix)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
4. September 2017 - Crealogix übernimmt die AI-Technologie des Schweizer Start-ups Koemei. Die Lösung ermöglicht dank Machine Learning die automatisierte Umsetzung von Audio- und Videoinhalten in Textdaten für Analytics und Optimierung.
Das Schweizer Fintech-Unternehmen Crealogix übernimmt die AI-Technologie von Koemei. Das Schweizer Start-up und Spin-off des Forschungsinstituts IDIAP hat eine Lösung entwickelt, die Machine Learning nutzt, um die automatisierte Umsetzung von Audio- und Videoinhalten in Textdaten zu ermöglichen. Dadurch soll insbesondere die Verwertung multimedialer Inhalte erleichtert werden, wie es in einer Medienmitteilung heisst. Die Inhalte werden hierfür über Automated Speech Recognition (ASR), also der automatisierten Spracherkennung, in Texte umgewandelt. Anschliessend werden die Texte mit künstlicher Intelligenz und Natural Language Processing (NLP) analysiert und die Inhalte gemäss vordefinierten Taxonomien und Themen automatisch klassifiziert.

Crealogix will mit der Lösung von Koemei sein bestehendes digitales Produkteportfolio ergänzen: "Wir sind begeistert, dass wir die marktführende Plattform von Koemei erwerben konnten. Kombiniert mit unseren Digital-Banking- und Digital-Learning-Produkten, verhilft diese neue Technologie unseren Kunden zu Mehrwert und Wettbewerbsvorteilen", erklärt Urs Widmer, CEO Digital Learning bei Crealogix. (luc)

Weitere Artikel zum Thema

Nico Tschanz wird Leiter Consulting bei Crealogix
13. Juni 2017 - Nico Tschanz hat bei Crealogix die Position als Leiter Consulting übernommen. Er kehrt damit von Ti&m zu seinem ehemaligen Arbeitgeber zurück.
Crealogix holt Jo Howes als kaufmännische Leiterin UK an Bord
7. Juni 2017 - Jo Howes ist neu als kaufmännische Leiterin für die britische Niederlassung von Crealogix tätig. Im Zentrum ihrer Tätigkeit steht die Umsatzentwicklung sowie die Entwicklung von Best-Practice-Prozessen in Vertriebs- und Marketingfunktionen.
Crealogix partnert mit Getabstract
24. Mai 2017 - Getabstract und Crealogix gehen eine Partnerschaft im Bereich Digital Learning ein. Künftig sollen Nutzer der Lernplattform Tracker von Getabstract-Zusammenfassungen profitieren können.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
Newsletter Abonnieren
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER