Mobiletouch repariert neu Smartphones der SBB-Mitarbeiter

Mobiletouch repariert neu Smartphones der SBB-Mitarbeiter

Mobiletouch repariert neu Smartphones der SBB-Mitarbeiter

(Quelle: Mobilezone)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
6. September 2017 - Mobiletouch wird ab 2018 die Smartphones der SBB-Mitarbeiter reparieren, wenn eines beschädigt wird.
Mobiletouch, eine Tochtergesellschaft von Mobilezone, hat eine Ausschreibung der SBB für die Reparatur der Smartphones der Bahnangestellten gewonnen. Damit wird Mobiletouch ab dem 1. Januar 2018 für die Reparatur der aktuell über 40'000 Smartphones zuständig sein, die bei den SBB im Einsatz sind. Man sei als Reparatur-Servicecenter für mobile Geräte nahezu aller namhaften Hersteller auf alle Handymarken spezialisiert und habe dafür eigens ausgebildete Techniker, erklärt das Mutterhaus Mobilezone in einer Medienmitteilung. Dank Partnerschaften mit Samsung, Apple, Huawei und LG sowie anderen Markenherstellern im Bereich Multimedia sei der Direktkontakt stets gewährleistet, so Mobilezone weiter. Die Reparaturen der Smartphones der SBB-Mitarbeiter würden ausserdem ausschliesslich in der Schweiz und durch sehr erfahrene Techniker durchgeführt.

"Wir sind sehr stolz darauf, zukünftig den SBB-Mitarbeitern mit unserer langjährigen Erfahrung im Reparaturwesen zur Seite zu stehen und freuen uns auf die zukünftige Zusammenarbeit", so Patrick Rizzo, Mitglied des Managements von Mobiletouch. (luc)

Weitere Artikel zum Thema

Mobilezone-Umsatz gibt nach
18. August 2017 - Mobilzone hat im ersten Halbjahr weniger eingenommen als noch vor einem Jahr. Das Marktumfeld im Schweizer Retailmarkt wird vom Telekomspezialist als anspruchsvoll und herausfordernd beurteilt.
Mobilezone-Aktionäre bestätigen Urs Fischer als VR-Präsidenten
7. April 2017 - An der jüngsten Mobilezone-Generalversammlung wurde Urs Fischer als Präsident des Verwaltungsrats bestätigt und auch die übrigen Anträge des Verwaltungsrats wurden seitens der Aktionäre durchgewunken.
Mobilezone setzt auf Apple Pay
12. Juli 2016 - Auch in Mobilezone-Shops können Apple-Pay-Nutzer nun per iPhone zahlen, verkündet CEO Markus Bernhard (Bild).

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
Newsletter Abonnieren
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER