Itelligence verzeichnet steigende Umsätze

Itelligence verzeichnet steigende Umsätze

(Quelle: Itelligence)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
19. Oktober 2017 - Itelligence hat den Umsatz im dritten Quartal des laufenden Geschäftsjahres weiter steigern können, und zwar um 14,3 Prozent auf 632,2 Millionen Euro.
Itelligence setzt seinen Wachstumskurs fort und verzeichnet im dritten Quartal des laufenden Geschäftsjahres zum wiederholten Mal steigende Umsätze. Diese stiegen von 553,2 Millionen Euro um 14,3 Prozent auf 632,2 Millionen Euro. Das organische Wachstum betrug dabei 8,6 Prozent, der Rest ist auf die Übernahme von ITML und BIT.Group zurückzuführen. In der DACH-Region wuchs der Umsatz um 20 Prozent von 254,9 Millionen Euro auf 305,8 Millionen Euro. Das EBIT (Ergebnis vor Zinsen und Steuern) wuchs derweil gegenüber Vorjahr um 14,9 Prozent auf 20,1 Millionen Euro. Das EBITA (Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Amortisationen) wiederum erhöhte sich um 22,1 Prozent auf aktuell 27,6 Millionen Euro.

Norbert Rotter (Bild), Vorstandsvorsitzender von Itelligence: "Unser Lizenz- und Wartungsgeschäft wächst überproportional durch hohe Investitionen unserer Kunden in die neue SAP-S/4HANA-Technologie und in erweiterte SAP-Cloud-Lösungen. Als globaler SAP-Marktführer im Mittelstand und gehobenen Mittelstand gewinnen wir derzeit anspruchsvolle internationale digitale Transformationsprojekte." (luc)

Weitere Artikel zum Thema

Itelligence mit deutlich mehr Umsatz
21. April 2017 - Itelligence konnte im ersten Quartal 2017 den Umsatz um 15,9 Prozent steigern. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern kletterte gar um 84,6 Prozent nach oben.
Itelligence steigert Umsatz und verliert Gewinn
18. Juli 2016 - Im ersten Halbjahr 2016 verzeichnet SAP-Anbieter Itelligence 10 Prozent mehr Umsatz, aber 28,9 Prozent weniger Gewinn als im Vorjahreszeitraum. Für das Gesamtjahr gibt sich Vorstandsvorsitzender Norbert Rotter optimistisch.
VAR trotz Krise zuversichtlich
4. Dezember 2011 - «Swiss IT Reseller» hat bei verschiedenen Value Added Resellern nachgefragt, mit welchen Herausforderungen sie 2011 konfrontiert waren und wie sich ihr Geschäft entwickeln wird.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
Newsletter Abonnieren
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER