Intel Semiconductor AG

Badenerstr. 549
8048 Zürich
URL
www.intel.com

Informatik & Kommunikation

Quelle: map.search.ch

Intel

in der Berichterstattung von


17. August 2017 - Intels neue Prozessorgeneration wird den Namen "Ice Lake" tragen und soll im 10nm+-Verfahren produziert werden.
15. August 2017 - Intels CEO Brian Krzanich tritt aus Protest gegen den Terror weisser Nationalisten in Charlottesville aus dem Beratungsgremium von US-Präsident Donald Trump aus. Trump hatte die rassistisch motivierten Ausschreitungen im US-Bundesstaat Virginia nur nach langem Zögern verurteilt.
7. August 2017 - Apple soll an einer neuen Version der Apple Watch arbeiten. Diese soll über eine Mobilfunk-Anbindung verfügen und dadurch unabhängig von einem iPhone funktionieren können.
28. Juli 2017 - Im zweiten Quartal stieg Intels Profit um 111 Prozent auf rund 2,8 Milliarden Dollar. Obwohl auch die Prognose für das gesamte Geschäftsjahr angehoben werden konnte, reagierte die Aktie kaum.
21. Juli 2017 - Intel soll Anfang Juli das Team aufgelöst haben, das für die Entwicklung von Wearables zuständig war. Die tragbare Technologie konnte sich bis jetzt noch nicht in der breiten Masse durchsetzen, weshalb sich Intel auf neue Technologien konzentrieren will.
17. Juli 2017 - AMD lanciert Anfang August mit den neuen Ryzen Threadripper CPUs sein bislang leistungsfähigstes Lineup. Die beiden Modelle sind vor allem günstiger als vergleichbare Intel-Prozessoren.
12. Juli 2017 - Die weltweiten Umsätze der Halbleiterindustrie 2017 auf 401,4 Milliarden US-Dollar belaufen. Damit wird erstmals die 400-Milliarde-Dollar-Marke geknackt.
10. Juli 2017 - Die Rechtsstreitigkeiten zwischen Apple und Qualcomm eskalieren weiter. Der US-Chip-Hersteller fordert einen Verkaufsstopp von iPhones in den USA.
23. Juni 2017 - Apple, vor Samsung, Google, Microsoft und IBM: Das sind die fünf grössten IT-Anbieter der Welt nach Umsatz, wie die Marktforscher von Gartner vermelden.
16. Juni 2017 - Bereits nächste Woche wird Intel die ersten Modelle der neuen X-Series Prozessorfamilie auf den Markt bringen. Wer ein Auge auf die High-End-Varianten mit 14-, 16- oder gar 18 Prozessorkernen geworfen hat, muss sich indessen noch einige Monate gedulden.
 
Seite 1
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER