Kaspersky Labs GmbH

Allmendstr. 1
6312 Steinhausen
Telefon
0800 564 886
URL
www.kaspersky.ch

Informatik & Kommunikation

Quelle: map.search.ch

Kaspersky Lab

in der Berichterstattung von


31. August 2017 - Boll hat mit Kaspersky Subscriptions eine digitalisierte Subscription-Management-Plattform lanciert, über die Resellern ein direkter Zugang zu Kaspersky Subscriptions for Endpoints geboten wird.
10. August 2017 - Nachdem der Antivirenhersteller Kaspersky Beschwerde gegen Microsoft wegen Missbrauchs der Marktposition, um den Windows Defender zu stärken, eingelegt hatte, zieht das russische Unternehmen diese nun wieder zurück.
26. Juli 2017 - Künftig können Nutzer kostenlos eine Basisversion von Kasperskys Virenscanner beziehen. Die Basislösung wird unter dem Namen "Kaspersky Free" verteilt und soll im Oktober in der DACH-Region verfügbar werden.
14. Juli 2017 - Die US-Administration will verhindern, dass US-Regierungsstellen beim russischen Security-Spezialisten Kaspersky Labs einkaufen und streicht diesen von zwei Listen unbedenklicher Lieferanten.
5. Mai 2017 - Sicherheitsspezialist Kaspersky hat sein Partnerprogramm für Managed Service Provider in Deutschland, Österreich und der Schweiz erweitert.
31. Mai 2016 - AV-Test hat nicht weniger als 22 Antivirenlösungen für private Windows-10-Nutzer getestet. Bitdefender Internet Security hat dabei am besten abgeschnitten, der Windows Defender von Microsoft nur mässig.
29. April 2016 - Die Experten von AV Comparatives haben zum ersten Mal Anti-Spam-Lösungen getestet. Am besten abgeschnitten hat die Lösung von Eset. Enttäuscht haben die Lösungen von Bullguard und Mcafee.
18. Februar 2016 - Kaspersky Lab erweitert sein Partnerprogramm um eine zusätzliche Zertifizierungsstufe. Damit sollen die Partner individueller gefördert werden können.
11. Februar 2016 - Im Rahmen seines Partner-Events in Dresden hat Kaspersky Lab den langjährigen Distributor Infomanage als "stärksten Distributionspartner in der Schweiz" geehrt.
17. August 2015 - Der Security-Spezialist Kaspersky bestreitet den Vorwurf von zwei ehemaligen Mitarbeitern, gemäss denen angeblich versucht wurde, die Produkte von Konkurrenten zu sabotieren.
 
Seite 1
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER