Uber DACH-Chef Rasoul Jalali geht zu Pegasus Digital

Uber DACH-Chef Rasoul Jalali geht zu Pegasus Digital

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
14. Juni 2017 - Rasoul Jalali, zuletzt General Manager für die DACH-Region bei Uber, verlässt den Fahrdienstvermittler und engagiert sich bei der Schweizer Ideenschmiede Pegasus Digital.
Uber DACH-Chef Rasoul Jalali geht zu Pegasus Digital
(Quelle: Pegasus Digital)
Pegasus Digital, eine Ideenschmiede mit Sitz in Freienbach im Kanton Schwyz und spezialisiert auf die Entwicklung von digitalen Geschäftsmodellen, vermeldet das Engagement von Rasoul Jalali (Bild). Jalali war zuletzt bei Uber als General Manager für die Märkte Deutschland, Österreich und Schweiz zuständig und verlässt den Fahrdienstvermittler nun, um sich an Pegasus Digital zu beteiligen. Er wird in dem Zusammenhang per 1. August 2017 auch Einsitz in den Verwaltungsrat von Pegasus Digital nehmen. Damit erfülle sich der 35-jährige Schweizer den Wunsch, künftig neue, digitale Geschäftsmodelle aufzubauen und zu lancieren, heisst es in einer Mitteilung.

"Pegasus Digital hat eine einzigartige Plattform in der Schweiz aufgebaut, um neue digitale Geschäftsmodelle unter der Nutzung der Stärken etablierter Branchenführer in Kombination mit der Schnelligkeit und Agilität junger Start-ups zu verwirklichen", erklärt Jalali. Und weiter: "Pegasus Digital bietet die ideale Plattform für meine künftige Tätigkeit und ein hervorragendes Ökosystem, in das ich mich mit meinen unternehmerischen Ideen und Ambitionen aktiv einbringen werde."

Vor seiner Tätigkeit für Pegasus Digital und Uber war Jalali Unternehmensberater bei The Boston Consulting Group und Arthur D. Little. Jalali hat Maschinenbau an der ETH in Zürich studiert und besitzt einen MBA der London Business School. (mw)

Weitere Artikel zum Thema

Uber meldet über 700 Millionen Verlust
2. Juni 2017 - Uber verbrennt weiterhin Unmengen von Geld, wächst gleichzeitig aber auch rasch, und muss einen neuen Finanzchef suchen. 
Jeff Jones verlässt Uber
20. März 2017 - Uber kommt nicht zur Ruhe. Nur ein knappes Jahr nach seiner Einstellung verlässt Top-Manager Jeff Jones (Bild) den Fahrdienstvermittler wieder.
Google-Manager kehrt Uber den Rücken
30. August 2016 - Googles Chefjurist David Drummond zieht sich aus Ubers Verwaltungsrat zurück. Grund dafür dürfte die wachsende Konkurrenz zwischen den beiden Unternehmen sein.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort:
Name:
E-Mail:
Newsletter Abonnieren
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER