Wisekey gibt Zusammenarbeit mit Schweizer Start-up Business Investigation bekannt

Wisekey gibt Zusammenarbeit mit Schweizer Start-up Business Investigation bekannt

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
29. Juni 2017 - Das Cybersecurity-Unternehmen Wisekey hat bekannt gegeben, in Zusammenarbeit mit dem Schweizer Start-up Business Investigation ein AI-System zur Überwachung der Cyber-Sicherheit und digitalen Identität von Personen und Objekten in seine Plattform zu integrieren.
Wisekey gibt Zusammenarbeit mit Schweizer Start-up Business Investigation bekannt
(Quelle: Business Investigation)
Wisekey hat eine Kooperation mit dem Schweizer Start-up Business Investigation bekannt gegeben. Zusammen präsentieren das Cybersecurity-Unternehmen und das Schweizer System-Lösungs-Start-up mit "Wiseai" ein AI-System zur Überwachung der Cyber-Sicherheit und digitalen Identität von Personen und Objekten. Das Machine-learning-Tool soll dazu dienen herauszufinden, wie Menschen und Objekte ihre Computer, Mobilgeräte und digitale Identitäten verwenden, wenn diese sich mit dem Internet verbinden. Ziel dabei ist es Nutzer vor Ransom- und Malware zu schützen.

Die "Wiseai"-Algorithmen sollen in der Lage sein, Abnormalitäten zu entdecken, indem der von Sensoren gesammelte Informationsfluss ausgewertet wird. Dadurch sollen Kunden in der Lage sein, Cyber-Angriffe vorherzusehen und zu verhindern. Business Investigation liefert dazu mit GPS (Global Performance System) einen Algorithmus, der Machine-learning-Methoden verwendet, um Performance und Risikomanagement zu optimieren.

Business Investigation ist ein Schweizer Unternehmen, welches von zwei Absolventen der ETH-Lausanne gegründet wurde und sich auf algorithmen-basierte System-Lösung spezialisiert. (swe)

Weitere Artikel zum Thema

Wisekey schliesst Quovadis-Kauf ab
6. April 2017 - Für 13 Millionen Dollar schluckt der IT-Sicherheitsanbieter Wisekey den Konkurrenten Quovadis, um das Geschäft mit elektronischen Signaturen voranzutreiben.
Wisekey kauft Quovadis
8. Februar 2017 - Der IT-Sicherheitsanbieter Wisekey übernimmt den Konkurrenten und Anbieter der SuisseID Quovadis.
Wisekey kooperiert mit chinesischem Unternehmen Feitian
1. Dezember 2016 - Wisekey geht eine technologische Partnerschaft mit dem chinesischen IT-Unternehmen Feitian ein. Im Mittelpunkt der Zusammenarbeit soll die Entwicklung von Lösungen zur Erkennung von fremdbestimmter Software stehen.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
Newsletter Abonnieren
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER