Francesco Vass wird neuer CEO bei Ricardo.ch

Francesco Vass wird neuer CEO bei Ricardo.ch

(Quelle: ricardo.ch)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
23. November 2017 - Francesco Vass (Bild) übernimmt ab 1. Januar die Leitung des Online-Marktplatzes Ricardo.ch. Vass verlässt damit das Management von Tutti.ch und löst bei Ricardo.ch Bodo Kipper ab, der seinen Posten aus privaten Gründen aufgibt.
Francesco Vass (Bild) wird ab 1. Januar 2018 der neue CEO von Ricardo.ch. Bis dato hat Vass das Kleinanzeigenportal Tutti.ch geleitet, das sich unter seinem Management zum Online-Kleinanzeigen-Marktführer in der Schweiz etablieren konnte. Davor war der Tessiner unter anderem für Zattoo und McKinsey tätig.

Vass übernimmt das Zepter von Bodo Kipper, der seine Position zu Ende des Jahres aus privaten Gründen aufgibt. Christoph Brand, Leiter des Unternehmensbereichs Classifieds & Marketplaces bei Tamedia kommentiert den Wechsel: "Im Namen der Unternehmensleitung von Tamedia möchte ich mich bei Bodo Kipper für seinen entscheidenden Beitrag und die Weiterentwicklung des grössten Schweizer Online-Marktplatzes herzlich bedanken. Wir freuen uns, dass wir mit Francesco Vass einen ausgezeichneten Nachfolger gefunden haben, der das Wachstum der Plattform weiter vorantreiben wird." (rpg)

Weitere Artikel zum Thema

Tamedia übernimmt mobilen Online-Marktplatz Tradono Schweiz
15. November 2017 - Tamedia hat die vollständige Übernahme des mobilen Online-Marktplatzes Tradono Schweiz bekannt gegeben. Der mobile Flohmarkt soll als eigenständiges Produkt weiterentwickelt werden. Tradono Schweiz war Anfang 2016 als Joint Venture mit Tradono Dänemark lanciert worden.
Facebook bringt Marketplace auch in die Schweiz
15. August 2017 - Facebook lanciert seine Verkaufsplattform Marketplace neu auch in Europa und in der Schweiz. Der Internetriese wird mit der werbefinanzierten Online-Börse Plattformen wie Ebay und Ricardo konkurrenzieren.
Ricardo.ch beruft Jeremy Seitz zum Chief Technology Officer
10. Mai 2017 - Jeremy Seitz, der seit 2016 ad interim als Chief Technology Officer für Ricardo.ch tätig ist, hat sich entschieden, diese Rolle längerfristig zu übernehmen. In dieser Funktion verantwortet er ein Team von 60 Personen.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
Newsletter Abonnieren
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER