Swisscom baut Gigabit-Netz weiter aus

Swisscom baut Gigabit-Netz weiter aus

(Quelle: Swisscom)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
20. Dezember 2017 - Swisscom baut die Verfügbarkeit des Gigabit-Mobilfunknetzes weiter aus und bereits 11 Schweizer Städte kommen in den Genuss der Highspeed-Funktechnologie. Bis Ende 2018 will der Konzern 30 Prozent der Schweizer Bevölkerung mit Gigabit-Speed versorgen.
Der Schweizer Telekommunikationsriese Swisscom kommt beim Ausbau des Gigabit-Mobilfunknetzes voran, wie der Konzern mitteilt. Nachdem im Sommer in Zürich der erste Gigabit-Standort der Schweiz in Betrieb genommen wurde, steht das Hochgeschwindigkeitsnetz aktuell bereits in elf Städten zur Verfügung. Dazu zählen neben Zürich auch Bern, Genf, Basel, Lausanne, Lugano, St. Gallen, Luzern, Sitten, Chur und Freiburg. Dazu können Kunden in 15 ausgewählten Swisscom Shops den High-Speed-Zugang testen.

Wie es in der Mitteilung weiter heisst, werden bis Ende kommenden Jahres 30 Prozent der Schweizer Bevölkerung mit einer Geschwindigkeit von 1 Gbit pro Sekunde versorgt sein. Swisscom versorgt aktuell nach eigenen Angaben 99 Prozent der Schweizer Bevölkerung mit 4G, wobei 80 Prozent von einer 4G+-Abdeckung beziehungsweise einer Geschwindigkeit von 300 Mbit/s und 60 Prozent von 450 Mbit/s profitieren.

Der Gigabit-Ausbau sei ein bedeutender Schritt hin zu 5G, teilt Swisscom mit. Bereits im vergangenen Juni habe man 5G-Anwendungen wie Network-Slicing und Übertragungsraten von 20 Gbit/pro Sekunde demonstriert. Entsprechend begrüsse man den Entscheid des Bundes, die Frequenzvergabe von 5G-Bändern bereits 2018 umzusetzen. (rd)

Weitere Artikel zum Thema

"Connect" Mobilfunk-Netztest: Sunrise und Swisscom "überragend"
28. November 2017 - Der Mobilfunk-Netztest von "Connect" vergibt unter den Schweizer Anbietern gleich zweimal das Prädikat "überragend". Sunrise und Swisscom teilen sich damit den ersten Platz. Weniger gut schneidet hingegen Salt ab.
Salt erhöht Netzgeschwindigkeit
5. Juli 2017 - Salt erhöht die Netzgeschwindigkeit. Im Fokus der Erneuerung sind vor allem die Antennenstandorte, die bereits mit der 4G+-Technologie ausgestattet sind.
Swisscom schafft 1 Gbit/s übers Handynetz
21. April 2016 - Swisscom hat die nächste 4G-Evolutionsstufe getestet und dabei Datendurchsätze von 1 Gbit/s erreicht. Nächstes Jahr soll die Technologie namens LTE Advanced Pro eingeführt werden.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
Newsletter Abonnieren
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER