Micron Technology macht Gewinne dank Mobile, SSD und Server

Micron Technology macht Gewinne dank Mobile, SSD und Server

(Quelle: Micron)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
21. Dezember 2017 - Micron Technology hat die Ergebnisse für das abgelaufene erste Quartal des Geschäftsjahres 2017/2018 vorgelegt. Der Speicherchip-Hersteller konnte den Umsatz wieder deutlich steigern.
Die Geschäftszahlen vom Halbleiterhersteller Micron Technology für das Auftaktquartal des Geschäftsjahres 2017/2018 sind öffentlich. So konnte der DRAM-Spezialist seinen Umsatz um 71 Prozent auf 6,8 Milliarden Dollar erhöhen - dabei wurden nur 6,4 Milliarden erwartet. Das Nettoergebnis im ersten Quartal liegt bei 2,68 Milliarden Dollar (im Vergleich zu 180 Millionen Dollar im Vorjahr) oder entsprechend bei 2.19 Dollar (verwässert) pro Aktie. Im Vorjahr waren es 0.16 Dollar. Im gleichen Zeitraum legte der operative Cash-Flow um 220 Prozent auf 3,64 Milliarden Dollar zu. Im Dezember 2016 hatte Micron Technology die noch verbliebenen 67 Prozent der Anteile am Konkurrenten Inotera Memories gekauft.

Micron-CEO Sanjay Mehortra erläutert die Ergebnisse: "Eine hohe sequentielle Nachfrage nach Mobile, Server und SSD-Applikationen haben die Margen und die Profitabilität erhöht." (rpg)

Weitere Artikel zum Thema

6-Milliarden-Deal: Marvell kauft Calvium
21. November 2017 - Chiphersteller Marvell Technology übernimmt Mitbewerber Cavium. Durch die Übernahme will man sich besser gegen die Konkurrenz aufstellen.
Samsung steigert HBM2-Speicher-Produktion
19. Juli 2017 - Samsung plant in der ersten Hälfte 2018 eine Produktionssteigerung von 8-GByte HBM2-Speicherchips um 50 Prozent und will so der wachsenden Nachfrage des Marktes nachkommen.
Preise für Server-DRAMs steigen weiter
16. Juni 2017 - In den ersten beiden Quartalen des Jahres sind die Preise für Server-DRAM-Module um 40 respektive 10 Prozent angestiegen. Auch fürs dritte Quartal rechnen Marktanalysten mit einer weiteren Preissteigerung.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
Newsletter Abonnieren
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER