Barracuda zieht Phisline an Land

Barracuda zieht Phisline an Land

Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
11. Januar 2018 - Barracuda Networks übernimmt die SaaS-Plattform für Social Engineering-Simulation und -Training Phishline. Damit will das Unternehmen Kunden weiteren Schutz vor gezielten E-Mail-Angriffen bieten.
Barracuda zieht Phisline an Land
(Quelle: Barracuda)
Barracuda Networks, Anbieter von cloudbasierten Security- und Datensicherungslösungen, hat die Software-as-a-Service-(Saas) Plattform Phishline aufgekauft. Bei Phishline handelt es sich um einen Dienst für Social Engineering-Simulation- und -Training. Dieser soll die Barracuda-Lösungen um zusätzlichen Schutz vor gezielten E-Mail-basierten Angriffen ergänzen, so das Unternehmen.

Barracuda-Kunden sollen so die Möglichkeit erhalten, Sicherheitsprozesse, Genauigkeit und Effektivität weiter zu optimieren. "Das Sicherheitsbewusstsein zu sensibilisieren ist ein wichtiger und sich schnell entwickelnder Bereich, insbesondere vor dem Hintergrund immer gezielterer Angriffe, die die Menschen zu einem entscheidenden Glied in der Sicherheitskette machen", so BJ Jenkins, Präsident und CEO von Barracuda. "Phishline besitzt eine Entwicklungskultur innovativer E-Mail-Schutzlösungen, samt Social Engineering und Datenanalyse-Lösungen. Die Kombination der Leistungsfähigkeit der Barracuda-Sicherheitstechnologien mit den Fähigkeiten von Phishline erlaubt es uns, integrierte, adaptive Trainings für eine verbesserte E-Mail-Sicherheit anzubieten." (swe)

Weitere Artikel zum Thema

Barracuda Networks geht an Thoma Bravo, verschwindet von der Börse
29. November 2017 - Die Investmentfirma Thoma Bravo übernimmt den Security-Spezialisten Barracuda Networks für 1,6 Milliarden Dollar. Barracuda wird damit wieder ein privates Unternehmen.
Barracuda macht Michael Ulrich zum Country Manager Schweiz
8. November 2017 - Barracuda hat einen neuen Schweizer Country Manager. Die Position wurde mit Michael Ulrich besetzt, der die letzten fünf Jahre bereits als Channel Sales Manager für das Unternehmen tätig war.
Barracuda verpflichtet neuen Channel-Chef
30. Mai 2016 - Ezra Hookano kehrt als Vice President of Channels zurück zu Barracuda Networks. Zudem stösst mit Hatem Naguib ein neuer General Manager für das Security-Geschäft zum Unternehmen.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
Newsletter Abonnieren
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER