Digitec und Galaxus vergrössern Lagerfläche

Digitec und Galaxus vergrössern Lagerfläche

(Quelle: Digitec Galaxus)
Link auf diesen Artikel als E-Mail versenden
X
Empfänger:
Ihr Name:
Ihre Mailadresse:
6. September 2017 - Digitec Galaxus hat mit dem Ausbau des Warenlagers in Wohlen die Lagerfläche von 36'000 auf 46'500 Quadratmeter vergrössert. Dabei setzt der Online-Händler neu auch auf voll- und teilautomatisierte Bereiche.
Der Schweizer Online-Händler Digitec Galaxus rüstet sich für das starke Wachstum seiner Geschäfte. Um die Logistik weiterhin bewältigen zu können, wurde mit dem Ausbau des Warenlagers in Wohlen die Lagerfläche von 36'000 auf 46'500 Quadratmeter vergrössert. Damit ist das Unternehmen bereit für eine Verdoppelung des Versandvolumens in den kommenden Jahren, wie es in einer Medienmitteilung heisst. In den Lagerhallen hätten heute fast sieben WM-Fussballfelder Platz, dabei hat der Online-Händler auch in die Höhe gebaut. In einem Neubau mit einer Fläche von 5000 Quadratmetern findet ein 18 Meter hohes, vollautomatisiertes Hochregallager Platz, das für mittelgrosse Artikel ausgelegt ist. Elf Roboter kümmern sich dort um die Ein- und Auslagerung der Produkte.

Gesammelt und verpackt werden die bestellten Artikel in einer weiteren Halle von der Grösse des Neubaus. Ausserdem wurde eine bestehende Halle der ehemaligen Stahlgiesserei auf drei Stockwerke ausgebaut, wo Mitarbeiter nun kleinere Produkte wie zum Beispiel Uhren oder T-Shirts in den Regalen bewirtschaften und per Förderband in die Verpackungshalle weiter leiten.
"Insgesamt sind nun 16'000 Quadratmeter des Zentrallagers voll- oder teilautomatisiert", erklärt Johannes Cramer, COO von Digitec Galaxus. Die Logistik grosser Waren wie etwa Sofas oder Fernseher bleib indes komplett manuell, zumindest vorerst. "Durch die Modernisierung sparen wir Platz und unsere Mitarbeiter müssen weniger lange Wege gehen", so Cramer weiter. Trotz einer Effizienzsteigerung komme es nicht zu einem Personalabbau, das Gegenteil sei der Fall. Durch das grössere Bestellvolumen ist eine Aufstockung des Personalbestandes geplant. Heute arbeiten bei Digitec Galaxus rund 1100 Mitarbeiter, davon rund 300 in der Logistik in Wohlen. (luc)

Weitere Artikel zum Thema

Ranking der umsatzstärksten Schweizer Online-Shops
31. August 2017 - Carpathia hat erneut ein Ranking der umsatzstärksten Schweizer Online-Shops veröffentlicht. Die Gewinner sind Digitec.ch (B2C), Elektro-Material.ch (B2B), Swiss.com (Tickets & horizontale Plattformen) und Migros (Konzerne).
Digitec und Galaxus führen 30 Tage Rückgaberecht ein
23. August 2017 - Digitec- und Galaxus-Kunden können ihre gekauften Produkte ab sofort bis auf wenige Ausnahmen innert 30 Tagen zurückgeben. Bis anhin war die Rückgabe nur bis 14 Tage nach Versand oder Abholung möglich.
Digitec verdreifacht Plattenspieler-Verkäufe
27. Juli 2017 - Digitec Galaxus hat 2016 drei Mal mehr Plattenspieler verkauft als noch 2014. Entsprechend habe man das Sortiment auf über 160 Plattenspieler-Modelle ausgebaut.

Neuen Kommentar erfassen

Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.
Anti-Spam-Frage:
Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort:
Name:
E-Mail:
NEUESTE
EMPFEHLUNGEN
MEISTGELESENE
Newsletter Abonnieren
Der tägliche Newsletter mit den wichtigsten Meldungen aus der IT- und CE-Branche.
Bitte Feld nicht ausfüllen:
E-Mail
SWICO AKTUELL
SPONSOREN & PARTNER